All Hallows Read Germany – Verschenk ein Buch zu Halloween!

Endlich ist Oktober – und damit Beginn eines Projekts, das ich seit dem Sommer plane: All Hallow’s Read – German Edition.

Die Grundidee
Der grundsätzliche Gedanke hinter dieser Aktion ist simpel: Verschenk zu Halloween ein Buch. Ein gruseliges natürlich. An Deinen Partner, Deine beste Freundin, Dein Kind. An Deine Nachbarin, Deinen Arbeitskollegen oder einfach einem Fremden auf der Straße.
Das ist alles. Einfach, oder?
Aber lasst uns doch den Gründer dieser Aktion befragen: Neil Gaiman!


Du siehst: Wirklich ganz simpel. Mehr Infos, kostenlose Plakate und Buchtipps gibt es auf der  offiziellen Website:  http://www.allhallowsread.com.

Die Blog-Tour
Weil ich die Idee so genial finde, habe ich mir eine besondere Aktion ausgedacht, um im Oktober jede Menge „scary books“ vorzustellen. Dazu habe ich mir Unterstützung von weiteren Bloggern und Autoren gesucht – mich eingeschlossen wird es 13 Empfehlungen auf verschiedenen Webseiten geben. Den ersten Beitrag gibt es am Montag, 2. Oktober 2017, hier auf meinem Blog, dort verrate ich dann auch, wo die Tour weitergeht. So geht es dann auch weiter: In jedem Beitrag findest Du einen Link zum nächsten Buchtipp – übrigens werden sich nicht nur Buchblogger zu Wort melden, Du kannst Dich also auf außergewöhnliche Leseempfehlungen freuen. Eine komplette Übersicht aller Teilnehmer gibt es dann am Ende der Aktion am 28. Oktober wieder hier auf meinem Blog.

Es gibt auch etwas zu gewinnen!
Im Sinne der Aktion werde natürlich auch ich etwas zu Halloween verschenken – aber nicht nur ein Buch! Ich habe mehrere Verlage um Unterstützung gebeten und bin überwältigt von ihrer Großzügigkeit! Deshalb bitte ich zunächst um Aufmerksamkeit für die diesjährigen Sponsoren, die ein dickes Dankeschön verdient haben:


Insgesamt könnt Ihr 38 Bücher aus den Genres Phantastik, Thriller, Klassiker und Kinderbuch im Gesamtwert von knapp 600 Euro gewinnen!

Eigentlich wollte ich Euch jeden Titel einzeln vorstellen, aber das würde jeden Rahmen sprengen. Deshalb gibt es an dieser Stelle nur eine Übersicht, ein Klick auf den Titel führt Euch zur entsprechenden Verlagsseite. Zu gewinnen gibt es also:

5 kg Bücher von Klett-Cotta
Isaac Marion: Warm Bodies (3x)
Anthony Ryan: Das Erwachen des Feuers (2x)
Daniel Illger: Die komplette Skargat-Trilogie

 

 

1,4 kg Bücher von Autorin Sandra Baumgärtner
Seraphim: Mea Culpa (2x)
Seraphim: Veritas Obscura (2x)

 

 

 

2 kg Bücher vom Piper Verlag
Ludger Wess: Vironymous
Richard Schwartz: Der Falke von Aryn
Lucas Grimm: Nach dem Schmerz
Dan Wells: Ich bin kein Serienkiller
Robert Corvus: Rotes Gold

 

1,3kg Bücher vom Festa Verlag
Montague Rhodes James: Sämtliche Geistergeschichten Band 1 und Band 2

 

 

 

4,3 kg Bücher vom Knaur Verlag
Aliette de Bodard: Das Haus der gebrochenen Schwingen
Markus Heitz: Wédora 2. Schatten und Tod
Diana Gabaldon: Outlander. Feuer und Stein
Ken Liu: Seidenkrieger. Die Schwerter von Dara
Jason M. Hough: Exodus Towers. Die letzten der Erde
Holly Jennings: Arena
Grady Hendrix: Horrorstör

4,5 kg Bücher von der Verlagsgruppe Bastei-Luebbe
Sabine Städing: Petronella Apfelmus. Hexenbuch und Schnüffelnase (3x)
Neil Gaiman: Nordische Mythen und Sagen (3x)
M.C. Beaton: Agatha Raisin und die tote Hexe (3x)
Chloe Neil: Chicagoland Vampires. Ein Biss von Dir. (3x)

 

Insgesamt werden 10 Pakete mit 2 – 4 Büchern verlost.

Und so kannst Du gewinnen:

In jedem Blogbeitrag ist eine Grafik mit einem Buchstaben versteckt – siehe Beispiel links. Insgesamt wird es 13 Buchstaben zu entdecken geben, die am Ende ein Lösungswort ergeben.
Dieses Lösungswort schickst Du bis zum 30. Oktober um Mitternacht mit Angabe Deiner Postanschrift an folgende Email-Adresse: tanja@tanja-karmann.de
Natürlich darfst Du Deine Lösung auch schon vorher einsenden. Solltest Du Dich später noch einmal korrigieren wollen, schickst Du einfach eine zweite Mail. Dies hat keine Auswirkung auf Deine Gewinnchance.
Hier schon mal eine kleine Hilfestellung für das Lösungswort:


Du siehst, das Lösungswort besteht aus drei Teilen. Die Gewinner werden am 31. Oktober per Losentscheid ermittelt und sowohl hier auf dem Blog als auch auf meiner Facebook-Seite bekannt gegeben und per Mail benachrichtigt.
Und hier noch das Kleingedruckte: Veranstalter bin ich. Teilnehmen dürfen alle Personen ab 18 Jahren mit einer Postadresse in Deutschland. Der Versand der Gewinne erfolgt auf meine Kosten. Alle Teilnehmer werden zur Gewinnermittlung erfasst. Diese Daten werden spätestens 6 Monate nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Keine Haftung für auf dem Postweg verlorene Sendungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auch die teilnehmenden Blogger sollen nicht leer ausgehen: Als kleines Dankeschön verlose ich unter allen zwölf Artikel-Schreibern ein Halloween-Paket mit einer gefüllten Überraschungstüte sowie allen oben genannten Titel von Bastei Luebbe und Sandra Baumgärtner:

Wenn Dir die Aktion gefällt, freue ich mich, wenn Du sie weiter trägst. Gern darfst Du Dir dazu das obige Banner downloaden. Bei Erwähnung in den Social Medias freue ich mich über die Nutzung des Hashtags #AllHallowsReadGermany.

Und jetzt ab zum ersten Beitrag: 7 Bücher, die Du an Halloween verschenken kannst

Gruselige Grüße
Tanja

PS: Wenn Du künftig über laufende Aktionen auf meinem Blog informiert werden willst, abonniere doch meinen kostenlosen Newsletter in der Sidebar rechts.

9 Gedanken zu “All Hallows Read Germany – Verschenk ein Buch zu Halloween!

Schreibe einen Kommentar