Phantastische Akademie veröffentlicht Long List zum SERAPH 2018

Wie jedes Jahr Anfang Januar präsentiert die Phantastische Akademie ihre Longlist für die Wahl des SERAPH 2018.  Anbei die offizielle Pressemitteilung: *********************************************************** Aller guten Dinge sind drei – Phantastische Akademie präsentiert die Longlists des SERAPH 2018 Trotz des berühmt-berüchtigten verflixten 7. Jahres meldet sich die Phantastische Akademie rechtzeitig zum Jahresbeginn mit den Longlists des SERAPH-Literaturpreises. … weiterlesen

Freebie für Dich – Widmungslesezeichen für Deine Buchgeschenke!

Sicher verschenkst Du als Büchernarr das ein oder andere Buch zu Weihnachten (oder Yul oder Hanukkah oder einfach so). Welche Titel unter meinem Bäumchen liegen werden, habe ich Dir hier schon verraten. Im meinem Blog-Artikel „Warum Du jedes Buch, das Du verschenkst, widmen musst“ habe ich Dir außerdem eine sehr persönliche Geschichte erzählt, warum ich … weiterlesen

8 Bücher, die Du an Weihnachten verschenken kannst

Ihr habt es bestimmt schon gehört, die Spatzen pfeifen es ja von den Dächern und über alle Social-Media-Kanäle: Nur noch wenige Tage bis Weihnachten! 😉 Auch wenn es beim Fest der Liebe nicht um Konsum gehen soll, verwöhnen wir unsere Lieben doch gern mit Geschenken. Und was eignet sich besser als Päckchen unter dem Baum … weiterlesen

Sonja Rüther: Testlesen. Handbuch für effektives Feedback (Rezension)

Sonja Rüther ist selbst Autorin und Herausgeberin, außerdem veranstaltet sie auf ihrem Ideenreich Kreativhof regelmäßig Schreibworkshops. In November hat sie den Ratgeber „Testlesen“ herausgebracht. Ich durfte schon selbst einige Werke testlesen und war gespannt, welche Tipps die Autorin hier auf Lager hat. Das „Handbuch für effektives Feedback“, so der Untertitel, richtet sich gleichermaßen an Autoren … weiterlesen

7 Fragen an … Isabella Archan

                1) Was war der skurrilste Ort, an dem Du je eine Lesung gehalten hast? Ich schwanke zwischen dem Beerdigungsinstitut Pietät von Rüden in der Mainzerstraße in Saarbrücken zwischen Särgen und Urnen und dem Krieler Dömchen, einer Eckkneipe in meinem Veedel in Köln, während eines Fußballspiels … Beides … weiterlesen

Warum Du hier keine schlechten Kritiken finden wirst

Wenn man über Bücher bloggen will, muss man sich zwangsläufig über einige Dinge Gedanken machen und entscheiden, wie man sich in bestimmten Situationen verhalten möchte. Ein solcher Fall ist der Umgang mit Titeln, die man als Rezensionsexemplare bekommen hat, die einen aber nicht überzeugen konnten. Meine Überlegungen dazu möchte ich heute mit Dir teilen. Eines … weiterlesen

Kristen Ciccarelli: Iskari – Der Sturm naht (Rezension)

Auf der Königstochter Asha liegt schwere Schuld: In ihrer Kindheit hat sie den Drachen Kozu angelockt, der daraufhin ihre Heimatstadt vernichtete. Als Iskari – Drachentöterin – versucht sie, diese Schuld zu sühnen und sowohl der Stadt als auch ihrem Vater zu beweisen, dass sie sich geändert hat. Doch als ihr Vater sie vor das Ultimatium … weiterlesen

7 Fragen an … Tommy Krappweis

1) Was war der skurrilste Ort, an dem Du je eine Lesung gehalten hast? Der skurrilste Ort war wohl ein Badezuber auf einem Mittelaltermarkt in Biebesheim. Auch das Publikum saß in Zubern. Meine Lehre daraus: Bringe keine Sekundärliteratur in Reclamheften zu einer Zuberlesung… 2) Welches Buch hast Du als letztes verschenkt? „Neues vom kleinen Nick“ … weiterlesen

7 Fragen an … Anja Bagus

1) Was war der skurrilste Ort, an dem Du je eine Lesung gehalten hast? Inmitten einer StarWars Convention. Die fand in einem großen Raum statt und man setzte mich mitten hinein. Kein Mensch interessierte sich für Steampunk. Die Menge wurde von mir über riesige Boxen beschallt, aber alle haben einfach lauter geredet … über Star … weiterlesen