All Hallows Read – Gastbeitrag von Germaine Paulus

Im Rahmen meiner Blogtour zu All Hallows Read lasse ich heute eine Frau zu Wort kommen, die sich bestens mit Horror auskennt. Immerhin schreibt Germaine Paulus für Genre-Magazin „Deadline“. Außerdem hat die Texterin auch schon selbst ungewöhnliche Stories veröffentlicht: Ihre Kurzgeschichte „Last Order“ zählt zu meiner persönlichen Top Five der Anthologie „Auf fremden Pfaden“.  Mehr … weiterlesen

7 Bücher, die Du an Halloween verschenken kannst

Wie gestern hier angekündigt, eröffne ich die diesjährige Aktion zu All Hallow’s Read mit der ersten Empfehlung – bzw. mit den ersten sieben Empfehlungen, da es mir schwer fiel, mich zu entscheiden. Es gibt einfach jede Menge guter Bücher, die sich hervorragend dazu eignen, an Halloween verschenkt zu werden, nicht nur klassische Horrorliteratur, wie man … weiterlesen

Hagen Haas: 3 Tage bis Vollmond. Dämonen unterm Dom (Rezension)

Es ist ein typischer Freitagabend für die vier Freunde Emil, Malte, Andreas und Constantin: Wie üblich treffen sie sich an einer Kölner Brücke, um bei Bier und Hasch abzuhängen. Doch ein plötzliches Gewitter zwingt sie, sich einen Unterschlupf zu suchen. Dort finden sie eine mysteriöse schwarze Pyramide, die Emil mit nach Hause nimmt – nicht … weiterlesen

Kai Meyer: Die Spur der Bücher (Rezension)

Mercy Amberdale ist eine Auftragsdiebin. Sie hat sich darauf spezialisiert, seltene Bücher für reiche Sammler aufzuspüren und zu besorgen. Selbst in einer Buchhandlung aufgewachsen, kennt sie sich in dem Metier aus. „Sie verstand sich auf den Umgang mit Dietrich und Brecheisen genauso gut wie auf das Studium vergilbter Bücherkataloge und halbvergessener Bibliothekskarteien. Und sie kannte … weiterlesen

Daniel Illger: Der Stern der Mitternacht. Skargat 3 (Rezension)

In „Der Stern der Mitternacht“ bringt Daniel Illger seine Trilogie um den Außenseiter Mykar und seine Gefährten zu einem bittersüßen Ende. Das Böse ist in der Welt angekommen. Niemand ist vor ihm sicher – weder Ritter noch Geweihte, weder Gaukler noch Könige. Während sich das Kaiserreich langsam in eine Hölle verwandelt, wird das Städtchen Dreieichen zum Schauplatz der … weiterlesen

Meine Lieblingstitel aus dem Herbstprogramm 2017 von Knaur Fantasy & Science Fiction

Vor kurzem hatte ich doppelt Glück: Die Post brachte mir nicht nur die aktuelle Verlagsvorschau von Knaur, sondern auch eines der begehrten Leseprobenbücher. Dieses über 200 Seiten starke Taschenbuch war wirklich eine starke Idee des Verlages: Hier finden sich die Anfangskapitel (oder zumindest Teile davon) aller geplanten Veröffentlichungen. Gemacht wurde das ganze für interessierte BuchhändlerInnen, um … weiterlesen

Sara Gruen: Wasser für die Elefanten (mein Beitrag für die Blog-Parade „Schreib mir von deinem Lieblingsbuch“)

„Das Fräulein Wunder“ (alias Josefine Vondenhoff) hat in ihrem Blog zu einer Bücherparade aufgerufen und fordert: „Schreibe einen Blogartikel über dein(e) Lieblingsbuch/reihe“.  Dem Wunsch komme ich doch gerne nach! Die Auswahl ist mir ausnahmsweise nicht schwer gefallen, denn auf meiner Festplatte habe ich noch ein paar Buchempfehlungen aus meiner Zeit beim Drachenwinkel gefunden. Wundere Dich also … weiterlesen

Boris Koch: Die Feuer von Arknon. Drachenflüsterer 4 (Rezension)

Der junge Ben verfügt über eine mächtige Gabe: Er kann Drachen heilen. Im Kampf gegen den Drachenritter-Orden, der die mystischen Wesen versklavt, haben er und seine Freunde sich viele Feinde geschaffen. Als ein neuer Gegner auftritt, der übermächtig scheint, müssen die Geächteten einen Ausweg finden. Ein riskanter Plan führt sie ins Ewige Eis, wo die … weiterlesen

7 Bücher für Deinen Sommerurlaub

In meiner Liste „5 Bücher, mit denen Du als Phantastik-Leser angeben kannst“ habe ich erwähnt, dass die Frauenzeitschrift Brigitte eine umfangreiche Liste mit Leseempfehlungen für den Sommer herausgebracht hat, unter denen sich (immerhin, möchte man sagen) sieben Phantastik-Titel befinden. Damit Du Dich nicht durch die komplette Diashow mit über 130 Covern klicken musst, habe ich diese sieben … weiterlesen

Vico Salinus, Sascha Petrovic: Exsanguis (Rezension)

Vico ist nicht begeistert, als statt der versprochenen Mitbewohnerin Sascha in seiner WG einzieht. Anfangs geht er auf Konfrontationskurs, doch beide können nicht abstreiten, dass sie sich voneinander angezogen fühlen, vor allem nicht, nachdem sie eine nicht unbedeutende Gemeinsamkeit festgestellt haben: Beide sind Vampire, darauf angewiesen, immer wieder frisches Blut zu sich zu nehmen. Ein … weiterlesen