All Hallows Read 2018 – Verlosung der Buchpakete

Wow! Noch ist nicht Halloween, aber ich habe heute schon einen Grund zum Feiern: Dieses Jahr haben tatsächlich viermal so viele Menschen ihr Glück beim Gewinnspiel versucht als im vergangenen Jahr! Ich danke Euch allen sehr! Viele haben mir geschrieben, dass sie sich bereits einen oder sogar mehrere der vorgestellten Bücher bestellt haben, das macht mich sehr, sehr glücklich. Mein Dank geht an die teilnehmenden Autoren und Bloggern, die so wunderschöne Tipps für Euch zusammengestellt haben (hier nachzulesen) und nicht zuletzt an die großartigen Verlage (Knaur Fantasy & Science FictionPiper VerlagBastei LübbeEdition Roter DracheThe Dandy is Dead Publishing HouseArt Skript Phantastik VerlagKlett-Cotta VerlagFesta Verlag und Conte Verlag), die mir so großzügig Bücher zur Verfügung gestellt haben.

Dabei hatten auch fast alle Einsender die richtige Lösung parat – ich gebe zu, auch in diesem Jahr war es wieder etwas knifflig, auch wenn das Lösungswort vom vergangenen Jahr einem den richtigen Weg hätte weisen können. Gesucht war der Autor des Vampir-Romans schlechthin:

Einige haben stattdessen Mark Boster herausbekommen – das hat zwar keinerlei Verbindung zu Halloween, aber immerhin sind es zwei Wörter und ich habe es mal gelten lassen. Nicht gezählt habe ich „Obstmarker“ (keine Ahnung, was das sein soll) und „Korbmaske“. Einsendungen ohne Postanschrift in Deutschland wurden ebenfalls nicht gewertet.

Nun will ich Euch aber nicht länger auf die Folter spannen.

Die Gewinner sind:

  1. Eva Schrodi aus Vogt
  2. Karin Möbus aus Greifenstein
  3. Nathalie Lemmen aus Waldfeucht
  4. Petra Voigt aus Achternmeer
  5. Michael Falb aus Beuren

Herzlichen Glückwunsch und schaurig-schönen Lesespaß für Euch!
(Ausgelost wurde übrigens mit diesem Zufallszahlengenerator.)

Ich schreibe Euch alle noch persönlich an und auch diejenigen von Euch, die mir eine persönliche Nachricht geschrieben haben, bekommen eine Antwort, aber bitte gebt mir noch etwas Zeit – ich muss jetzt erst einmal Pakete packen und zur Post schleppen 🙂

Nun noch zu dem Dankeschön-Überraschungspaket für einen der teilnehmenden Blogger. Leider hat das mit der Umfrage nicht funktioniert, das muss ich für nächstes Jahr nachbessern, aber es haben mich sehr viele Kommentare auf dem Blog, bei Facebook oder per Mail erreicht. Dabei wurden immer zwei Namen genannt: Robert Corvus mit seinem Video über „Frankenstein“ und der Facebook-Beitrag von „Der Panda liest“ über „Those Girls“.  Deshalb habe ich entschieden, beiden ein kleines Paket zukommen zu lassen. Und für die anderen lasse ich mir auch noch was einfallen, versprochen.

So, ich bin dann mal weg, Pakete packen 😉

Happy Halloween!

Schreibe einen Kommentar