Montagsfrage: Wie gehst du als Buchblogger mit Ideenlosigkeit oder Phasen, in denen du nicht liest, um?

Heute möchte ich mich mal an der Blogparade von Buchfresserchen beteiligen. Svenja Borghans stellt auf ihrem Blog jeden Montag eine neue Frage rund um das Thema Bücher, die Montagsfrage. Aufmerksam wurde ich auf diese Aktion durch meine saarländischen Blogger-Kollegin Sonja von Buchweiser. Diese Woche geht es um Inspiration und Lesezeit: „Wie gehst du als Buchblogger … weiterlesen

Sonja Rüther: Testlesen. Handbuch für effektives Feedback (Rezension)

Sonja Rüther ist selbst Autorin und Herausgeberin, außerdem veranstaltet sie auf ihrem Ideenreich Kreativhof regelmäßig Schreibworkshops. In November hat sie den Ratgeber „Testlesen“ herausgebracht. Ich durfte schon selbst einige Werke testlesen und war gespannt, welche Tipps die Autorin hier auf Lager hat. Das „Handbuch für effektives Feedback“, so der Untertitel, richtet sich gleichermaßen an Autoren … weiterlesen

Wie ein simples Stück Papier Dich in der Buchbranche voran bringen kann

Klar, in der Buchbranche ist Papier – auch im Zeitalter von E-Books – unser liebster Rohstoff. Am besten bedruckt, gebunden und mit dem eigenen Namen, Verlagslogo oder der eigenen Illustration auf dem Cover. Doch auch abgesehen davon, ist Papier ein wichtiges Trägermaterial, um Dich – egal ob als Autor, Verleger oder Buchblogger – in der … weiterlesen

Wie Du Dich mit einem Visionboard zum schreiben motivierst

In meinem Artikel „Wie Du es endlich schaffst, Dein Buch zu schreiben“ habe ich Dir geraten, deinen Traum vom eigenen Buch sichtbar zu machen, um Dich zum schreiben zu motivieren. Ein gutes Mittel dazu ist das sogenannte Visionboard. Was das ist und wie Du es für Dich nutzen kannst, verrate ich Dir in diesem Beitrag. … weiterlesen